] Sie können sich hier für „Moment für die Kunst“ anmelden | Kunstkring BArt

Sie können sich hier für „Moment für die Kunst“ anmelden

Nederlands
(9. März 2018)

TEILNEHMER AN “MOMENT FÜR DIE KUNST”

Von dieser Website geben wir Ihnen einen Eindruck von dem, was Sie erwarten können.
In einer separaten Galerie werden wir Ihnen in den nächsten Wochen alle ausgewählten Teilnehmer vorschlagen, die uns ein Bild geschickt haben.

Alle Nahmen der Teilnehmer finden Sie HIER.

 


(geplaatst op 5 maart 2018 door webbeheer)

DIE TERMIN IST GESCHLOSSEN; ANMELDUNG IST NICHT MEHR MÖGLICH
ABER DERWARTUNGEN SIND HOCH

Die Anzahl der Anmeldungen und die Anzahl der verfügbaren Plätze für die Ausstellung und den Kunstplatz stimmten fast nahtlos überein. Gleiches gilt für die Vielfalt und Qualität, die die Teilnehmer einführen .
Daher mussten wir nicht viele Leute enttäuschen.

Überraschend ist vor allem:

  • dass eine relativ große Anzahl von Teilnehmern am Kunstplatz auch aktiv ihre Arbeit zeigen werden
  • dass weniger bekannte Kunstformen ebenfalls vertreten sein werden
  • dass die Teilnehmer aus einem sehr großen Gebiet rund um Berkelland kommen, sowohl aus Deutschland als auch aus anderen Teilen der Niederlande
  • dass Poesie zusätzlich zu den bildenden Künsten repräsentiert wird.
    Alle Personen, die sich registriert haben, erhalten eine Bestätigung dieser Tage und weitere Informationen über die nächsten Schritte.

 

 

 


(geplaatst door beheer op 28 december 2017)

Moment_voor_kunst_2_nieuwSie können sich hier für „Moment für die Kunst“ anmelden

Am Pfingstwochenende 2018 (20. und 21. Mai) wird der zweite Kunstplatz der Kunstkreis BArt „Moment für die Kunst“ stattfinden. Nicht nur eine großartige Gelegenheit den schönen Ort bei Haarlo zu besuchen, aber auch eine um an dieser Aktivität teilzunehmen. In 2016 wurde Moment für die Kunst gelobt:  klein aber hochwertiges im Design, schöne Umgebung und eine gemütliche Atmosphäre. Auch diesmal wird die Veranstaltung in Haarlo in und um Kulturhus „’t Stieltjen und der historische Evangelische Kirche stattfinden, die wegen der besonderen achteckigen Form “Kluntjespot” (Zuckerwürfeldose) genannt wird.

Daher laden die Organisatoren bereits professionelle und Hobbykünstler ein, ihre Kunst während der zwei Pfingsttage im Mai zusammen mit den BArt-Mitgliedern zu zeigen.

3 Möglichkeiten

Die Veranstaltung besteht aus 3 Aktivitäten:

  1. Eine Ausstellung von Werke, die (wenn möglich) zum Thema “Illusion” gemacht werden, und von andere Werke
  2. Ein Kunstplatz
  3. Eine Vorführung des Künstlers um ihre Kunst am Ort aktiv zu praktizieren und demonstrieren.

Nicht nur Berkelländer

Es sind nicht nur Künstler aus Berkelland  die ihre Werke und / oder ihre Arbeitsweise anderen zeigen möchten. Im Jahre 2016 kamen die Teilnehmer auch aus verschiedenen Teilen der Niederlande und Deutschlands.
Eine Bedingung ist, dass die Werkstücke original sind und keine Massenware sind oder wie Massenware aussehen. Unser Kunstplatz möchte KUNST zeigen.

Anmeldung:

Melden Sie sich rechtzeitig an! Anmelden is möglich über unsere Webseite (www.kunstkringbart.com/moment-voor-kunst-2018).
Anmeldung is möglich ab 1. Januar. Die Anmeldung schließt am 28. Februar 2018.

Die Teilnehmer können sich für eine der Komponenten, für zwei oder für alle drei registrieren. Jede Kombination ist möglich. Was die Kosten angeht macht es keinen Unterschied.

Die Teilnahmegebühr ist nie höher als € 15, –
Es ist möglich für den Kunstplatz einen Stand bei uns mieten.
Die Standgebühr beträgt € 30,- für 2 Tage.

Noch einige weitere Details:

  1. Die Ausstellung

Die Ausstellung findet statt in der Halle des Kulturhauses und in der Kirche.
Die Zahl der Teilnehmer(innen) ist beschränkt auf 35. Ist diese Anzahl erreicht, kommen Sie auf eine Warteliste. Jeder Künstler kann nur mit zwei Werken teilnehmen.
Sie werden darüber informiert, wenn Sie zugelassen oder nicht zugelassen sind. Im Falle einer Absage wird die von Ihnen bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet.

  1. Der Kunstplatz

Wer mehr als zwei Werke zeigen will, hat die Möglichkeit, das zu tun am Kunstplatz.
Der Kunstplatz findet draußen statt.
Kunstkreis BArt teilt ein und weist Ihnen den Standplatz bindend zu.
Verkauf ist (selbstverständlich) erlaubt.
Die Zahl der Werke, die gezeigt werden sollen, is nicht, aber die Zahl der Teilnehmer für den Kunstplatz ist auch beschränkt. Auf 40.
Die Veranstalter wollen Vielfalt und Qualität. Letzteres wird nicht anhand erworbener Qualifikationen beurteilt, sondern aufgrund dessen, was Sie machen und tun. Deshalb sind sowohl Hobbykünstler als auch professionelle Künstler willkommen.
Die Veranstalter möchten jedoch im Voraus wissen, was sie erwarten können, damit sie verhindern können, dass zu viel davon gesehen wird. In diesem Fall treffen sie eine Auswahl.
Um das zu beurteilen, fragen wir jedem der sich anmeldet um die URL ihrer Webseite oder einige digitale Bilder beim Anmeldungsformular hinzuzufügen oder vor dem 1. März zu mailen an web@kunstkringbart.com.

3. Der Vorführung

Zusätzlich zu dem, was oben gesagt wurde, brauchen die Teilnehmer am Kunstplatz nicht nur zu ihren Produkten stehen, sondern sie können auch zeigen, wie sie ihre Kreationen machen. Die Organisation hofft, dass viele Künstler dazu verleitet werden. Es macht einen Kunstplatz so viel attraktiver.
Die Veranstalter möchten jedoch im Voraus wissen, was sie erwarten können, damit sie verhindern können, dass zu viel davon gesehen wird. In diesem Fall treffen sie eine Auswahl.

 

Zusammenfassend:

Wann:  Sonntag, 20. und Montag, 21. Mai
Wie spät:  Die beide Tage von 11 bis 17 Uhr
Wo: Kulturhaus ‘t Stieltjen (innen und außen) und De Kluntjespot (innen und außen) und die dazwischen liegenden Bereiche., Wolinkweg HAARLO (NL)
Anmeldung:  Vor dem 1. März 2018 mit der ANMELDEN Taste unten
Gebühr:  Ohne Stand 15 €; mit Stand € 45, –

Weitere Informationen: info@kunstkringbart.com

Teilnahmebedingungen